Trainingsworkingtest MIKAdo

Sonntag 29. Oktober 2017

Richter 1:  Christiane Braaker-Lohnert      Richter 2:  Jan Braaker     Richter 3:  John Juel Pedersen (DK)     Richter 4:  Thomas Leybold

  Weil es so geil war...dieses Jahr wieder :o)

Wann:
 So. 29. Oktober 2017
Klassen: Schnupper, Anfänger und Fortgeschrittenen
Gelände: Landkreis Lüneburg
Meldezeitraum: 09. August - 16. September 2017
Meldung bei der Sonderleitung Yvonne Ziegenhagen per E-Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Meldegebühr*: 35 Euro

Ergebnislisten

Schnupperer *klick*
Anfänger *klick*
Fortgeschrittene  *klick*

 
Unser Richter:

Wir leben mit unseren Hunden im hohen Norden Deutschlands, in Schleswig-Holstein. Dort, im Land zwischen den Meeren sind wir aktive Mitglieder und Trainer im Deutschen Retriever Club und bilden den Vorstand der hiesigen BZG.
Zurzeit leben 4 Labradore in unserem Rudel. Das jüngste Familienmitglied stammt aus unserer eigenen Zucht (Kennel „Borby’s …“ www.borbys-labradors.de) und wir sind gespannt, was die Zukunft mit diesem Wirbelwind noch so mit sich bringt. ? Unsere Liebe zu den Retrievern begann mit dem Einzug des ersten Hundes dieser wunderbaren Rasse. Charly (Dexter vom Stückstein) kam im Winter 2003 zu Jan und Buster (Werdandi Nip-Baster) hat Christiane sei dem Herbst 2004 begleitet.

Gemeinsam mit unseren Hunden ist die Freude an der Arbeit entstanden und gewachsen. Es ist ein schönes Gefühl, wenn man mehr und mehr zusammenwächst und dann ein richtiges Team bildet. Das ist auch das Besondere an der Retriever Arbeit. Man arbeitet zusammen mit dem Hund, führt ihn dort, wo Führung gefragt ist und lässt ihn selbständig arbeiten, wo es Selbständigkeit braucht. Mit Charly und Buster sind wir beide in der Offenen Klasse erfolgreich gestartet und mit unseren jetzigen Hunden Cooper und Joy tun wir das genauso mit immer noch der gleichen ständig wachsenden Begeisterung.

Gerne geben wir unsere Erfahrung aus unzähligen Starts auf Workingtests (inklusive German Cups und Finals) an interessierte und engagierte Hundeführer weiter und bieten unsere Unterstützung an. Wie schön, dass wir in diesem Jahr wieder als Richter dabei sind! ? Wir freuen uns sehr auf diesen Tag und auf euch.


Christiane Braaker-Lohnert und
Jan Braaker



  

Als leidenschaftlicher Jäger kam ich vor bald 16 Jahren zum Golden Retriever. Mein Rudel besteht zur Zeit aus 3 Rüden. Ich führte Indian Creek´s Ace of Base, geb. 2006, sowohl jagdlich als auch im Dummybereich bis in die höchste Klasse. Unter anderem gewann er 2012 das O - Finale am Rosshof. 2014 kam Nachwuchs. Ein Sohn von Ace, Golden Lining Arrow Nickelback, bereichert seit September 2014 mein Leben. Ich freue mich sehr auf die Zukunft mit ihm.

Mir macht die Arbeit mit Hunden unheimlich viel Spaß. Nur ein gut harmonisierendes Team kann konstant gute Leistung erbringen. Meine Teilnahme an 10 German Cup´s und 5 IWT´s, meist unter den Top Ten platziert, bestätigen mir, dass meine goldenen Jungs und ich gute Teams bilden. Sehr gerne unterstütze ich interessierte und motivierte Hundeführer / Hunde in der Hundeausbildung und vermittle ihnen gerne meine Erfahrungen.

Ich freue mich auf euch!

Thomas Leybold

 

My wife and I have had Golden Retriever’s the last 32 years and for 25 years I have been a member of the Danish Retriever Club and in 40 years I also enjoyed hunting.
We use our Dogs as family dogs and for hunting and trials. We enjoy being out in the nature to see god Working Dogs in the field. Since 1992 we have been breading under the Kennel name “Julis Stjerne”.

In all those years in DRK I have trained dogs on every stage, from the puppy to the champion. It has been a pleasure being able to do this. With my Bitch DKBRCH, DKJCH Julis Stjerne we participated twice in the Coupe d’Europe, once in Belgium where she won the Half Final and in The Netherland Where she won the Final too.
I have also been a member in our local committee for our Field Trials, this now for 22 years and in those years arranged a lot of WT, Cold Game Test and Field Trials.

I enjoy to see and judge retrievers in the competitions. To see those well trained dogs’ works with intelligence, style and sped under the lead of a good handler is wonderful. What we also like in those Dogs is their ability to be a part of the family when staying in the house.

I like to travel for judging in other countries, which keeps eyes open for what’s happening around in other countries with the Retrievers.

I am honored to be invited to Judge at the MIKAdo TWT 2017 in Germany.
Looking forward to meet all of you and see your entire good working Dog’s.

John Juel Pedersen